Organisation des LME RLP

Das Landesamt für Mess- und Eichwesen ist die in Rheinland-Pfalz zuständige Behörde für den Vollzug des Mess- und Eichgesetzes, des Energieverbrauchsrelevante-Produkte-Gesetzes, des Energieverbrauchskennzeichnungsgesetzes und der darauf basierenden Verordnungen.

Des weiteren ist das Landesamt zuständig für die folgenden Rechtsbereiche:

Medizinproduktegesetz (nur für Medizinprodukte nach Anlage 2 der Medizinproduktebetreiberverordnung und Überwachung der Qualitätssicherung in medizinischen Laboratorien)

Verfolgung von Ordnungswidrigkeiten nach dem "Gesetz über den Feingehalt an Gold- und Silberwaren".

Befreiung von den Anforderungen nach der Heizkostenverordnung in besonderen Fällen.

Die Zentrale des Landesamtes hat ihren Sitz in Bad Kreuznach.

Technische Stützpunkte befinden sich in Trier, Koblenz und Kaiserslautern.

Organisation